Programm 2015

 

 

Schüleraustausch zwischen dem College Gravenchon un der Realschule Isny vom 13.04.2015 bis 18.04.2015

 

Nach mehreren Jahren Pause fand wieder ein Schüleraustausch statt. 24 Schüler aus Gravenchon mit Ihrem Deutschlehrer Herr Bottcher und zwei weiteren Begleiterinnen weilten in Isny. Den Aufenthalt hier im Allgäu haben die beiden Realschullehrerinnen Frau Dall`Asta und Frau Pfeiffer organisiert. Der Gegenbesuch wird 2016 stattfinden.

 

Schüleraustausch Artikel.jpg
JPG-Datei [599.6 KB]

 

Fahrt nach Gravenchon mit der Musikkapelle Bolsternang vom 13.05.2015 bis 17.05.2015

 

 Programm:


 Mi. 13.5.:

13:00 Abfahrt mit Bus am Kurhaus. Übernachtung mit gemeinsamen Abendessen in St. Avold.

 

Do. 14.5.:

Abfahrt nach dem Frühstück nach Gravenchon, Picknick unterwegs, um 17 Uhr offizieller    Empfang mit gemeinsamen Essen, Abend in den Gastfamilien

 

Fr. 15.5: 

9:00 Uhr Ausfahrt ans Meer, evtl. mit kleiner Schifffahrt.  Abends Partnerschaftsabend im Saal L´Escale mit Musik der Kapelle Bolsternang.

 

Sa. 16.5.: 

frei in den Familien, Sportaktivitäten der Sportgruppen Am Abend Soiree Bavaroise (bayrischer Abend) auf dem Platz vor dem Rathaus mit  Bierausschank und Musik der Bolsternanger  

 

So. 17.5.: 

8:00 Uhr Abfahrt nach Isny, Ankunft ca. 22 Uhr  

 

Der Bus mit den "Unorganisierten" und den Sportgruppen (Volleyball, Klettergruppe des DAV) fuhr entsprechend diesem Programm. Die Kapelle Bolsternang  startete mit den Fußballern am Mi. Abend, erreichte nach einer Nachtfahrt am Morgen Paris, um sich dort ein wenig aufzuhalten und eine Stadtrundfahrt zu machen. Die Rückfahrt nach Isny war wieder eien Nachtfahrt mit Start am Samstag Abend nach dem Bierfest.

 

Information, Programm und Anmeldezettel zur Fahrt
Fahrt 2015.pdf
PDF-Dokument [112.7 KB]
Artikel zu der Fahrt
Zeitungsartikel 2.pdf
PDF-Dokument [164.4 KB]

 

Eine Gruppe von Jugendlichen mit fünf Betreuern war wieder zum Ferienlager auf dem Waldbad Zeltplatz.

Es gab einen Empfang im Rathaus und Kontakte zu Schülern der Realschule und des Gymnasiums.

Das Foto zeigt die Gruppe beim Kinderfestumzug.

 

Besuch aus Gravenchon im Sommer. Wir sind geradelt. Besuch der Skulptur aus NDG.

 

Horst Schmid erhält anläßlich seines 80. Geburtstages die Ehrenurkunde des Partnerschaftsausschusses für sein Engagement im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Gravenchon. Seit der ersten Stunde 1972 hat er zusammen mite seiner Frau Heike  die Austausche mit den Tischtennisspielern organisiert, die ohne Unterbrechung jährlich stattfanden.

 

 

Schlossweihnacht Mi. 2.12. bis So. 6.12.2015. Wir hatten wieder einen Stand mit Verkauf von Crepes, Glühwein, Cidre mit Calvados und Kinderpunsch. Aus Gravenchon kamen 13  Gäste, darunter Ex-Bürgermeister Jean-Claude Weiss.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Schmidt