Programm 2016

 

 

Partnerschaftsbegegnungen:

Über 100 Personen aus Gravenchon, Erwachsene  und jugendliche Sportler (Fußball, Basketball, Volleyball und Tischtennis) waren in der Zeit vom 05.05.2016 bis 08.05. 2016 in Isny.

 

Programm 2016 deutsch.pdf
PDF-Dokument [228.4 KB]
Programm 2016 französisch.pdf
PDF-Dokument [366.4 KB]
Artikel in der Schwäbischen Zeitung zu dem Austausch
Vier Tage gelebte Städtepartnerschaft S[...]
PDF-Dokument [171.3 KB]

 

Einige Eindrücke vom Besuch:

 

 

Schüleraustausch der Realschule Isny mit dem College Gravenchon vom 09.05.2016 bis 13.05.2016

 

21 Realschüler, Mädchen und Jungen waren in der Begleitung der beiden Lehrerinnen Frau Pfeiffer und Frau Wagner in Gravenchon.

 

Zeitungsartikel in der Schwäbischen Zeitung
Schüleraustausch 2016.pdf
PDF-Dokument [54.3 KB]

 

Im Mai und Juni arbeitete eine Studentin aus NDG als Praktikantin bei Isny Marketing.

 

 

Jugendliche aus Gravenchon im Ferienlager in Isny vom 08.07.2016 bis 15.07.2016

 

30 Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren mit sechs Begleitern waren eine Woche zum Ferienlager auf dem Waldbad-Zeltplatz. Ein reichhaltiges Programm machte den Aufenthalt kurzweilig und interessant: Stadtrally, Empfang im Rathaus, Teilnahme am Kinderfestumzug,

Begegnung mit Schülern des Gymnasiums, Besuch der Glashütte Schmidsfelden und Kässpätzleessen, Ausflug zum Skylinepark.

Ein besonderes Ereignis war natürlich die Fußball-EM, bei der sie das von Frankreich gewonnene Spiel gegen Deutschland und das leider verlorene Endspiel verfolgen konnten.

Das Wetter war die ersten Tage ideal. Dann zogen aber Regenwolken auf und die Temperatur sank. Wegen Gewitters und Regen verbrachten die Jugendlichen eine Nacht im Bus und eine Nacht in einem Notquartier im Krankenhaus. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Die Planung für nächstes Jahr mit guten Programmideen hat schon angefangen.

 

 

Schlossweihnacht 2016 in Isny

 

Wir nehmen wieder am Weihnachtsmarkt im Schlosshof teil, der von Mi. 30.11. bis So. 3.12.  stattfindet. Wie üblich gibt es diverse Sorten von Crepes und zum Trinken Kinderpunsch, Glühwein und Cidre mit Calvados, den die acht Gäste aus Gravonchon mitgebracht haben. Die Gravenchonais hatten wieder ihren Tombolastand und bekamen regen Zulauf von den Neugierigen: "Was gibt es denn da?"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Schmidt